ROME - The Hyperion Machine

ROME - The Hyperion Machine

Gute Storys haben immer eine Vorgeschichte. Gute Platten auch, denn sie erzählen eine gute Geschichte. Hin und wieder kommt deshalb in unserer standardisierten Musikwelt ein Album raus, dessen Geschichte bereits vor dem ersten Ton beginnt. Auf die neue CD des luxemburgischen Projektes ROME trifft das unbedingt zu.



Bereits der Titel „The Hyperion Machine“ setzt eine ganze Reihe von Assoziationen frei. Die Kette erstreckt sich von der griechischen Antike über Friedrich Hölderlin und Heiner Müller bis zu den Einstürzenden Neubauten. Was für ein Bogen. Und dann ein Glockenschlag. Die Musik nimmt ihren Lauf. Was hier beginnt, ist mehr als das turnusmäßige Statement eines Musikers, egal welchen Genres. Das ist etwas Ganzheitliches, das sich zwischen Unendlichkeit und Augenblick, zwischen Flüstern und Schreien in jedem Moment in seinen Facetten offenbart.
 
In seiner narrativen Wucht funktioniert „The Hyperion Machine“ wie ein Hörspiel. Diese erzählerische Kraft hat sich eher unbeabsichtigt eingestellt. Die Musik steht für sich selbst. Wenn der Hörer sich trotzdem die Sinnfrage stellt, ist das ein willkommener Mehrwert. Doch gerade der Effekt, dass sich beim Hören einer CD die Essenz eines Hörbuchs absetzt, unterscheidet ROME von vielen anderen Bands. Es gibt keinen Beipackzettel, keine Höranleitung für die Songs. Man kann sie auf sich wirken lassen, ohne sich Gedanken zu machen, aber wenn man sich Gedanken machen will, kann man sich eben verdammt viele Gedanken machen. Auf „The Hyperion Machine“ werden viele Fragen auf einmal gestellt, die zu weiteren Fragen führen. Die Erkenntnis von heute kann schon morgen obsolet sein. Einfache Antworten sind nur was für Populisten.
 
Die subtile Power, mit der Reuter uns seine Geschichten erzählt, setzt sich über alle Epochen oder Kategorien hinweg. Es gibt nichts, was in dieser Musik nicht geht. Elemente aus Rock, Jazz, Klassik und Spoken Word kommen zusammen, um eine Geschichte in 3D zu erzählen, die sich nicht vor dem Ohr aufbaut, sondern den Hörer integriert. Die literarischen und philosophischen Motive sind ebenso weit gefächert wie die musikalischen Einflüsse.
 
„The Hyperion Machine“ ist ein ganz normales Album, und doch viel mehr als das. Ein Füllhorn von konkreten und imaginären Deutungsmöglichkeiten fügt sich zu einem großen sinnlichen Kommentar über die Herkunft der Gegenwart über das Jetzt hinaus.
 
ACHTUNG: Das neue Album erscheint in zwei Ausgaben:
 
1. Limitiertes 12“ Vinyl:
• Weißes, 180 Gramm schweres 12“ Vinyl
• Extra audiophiler Tonträger von hoher Qualität - deutsche Pressung!
• Stabile Kastentasche
• Mehrfarbig bedruckte Innenhülle mit allen Songtexten
• Von Jérôme Reuter handnummeriert und handsigniert
• Streng limitiert auf 500 Exemplare
 
2. CD Ausgabe:
• CD im Digipak
• 20-seitiges Booklet
• Fold-out Poster


« Zurück



limitierte 2CD
» Akkretion

Limited Collector's Set: Ltd. 2CD Book Edition plus T-Shirt
» Akkretion

Special Limited Tour Set - T-Shirt Edition
» Akkretion

CD
» Akkretion

Limited Collector's Set: Ltd. 2CD Book Edition plus Girly-Sh
» Akkretion

Special Limited Tour Set - Girly-Shirt Edition
» Akkretion

Hoodie
» KLANGSOLDAT

2x12" Vinyl+CD
» Hall of Thatch

T-Shirt
» FCK POP

Limited 3CD
» Hinter dem Horizont

T-Shirt
» Neues Logo

CD
» Hall of Thatch

Girly-Shirt
» KLANGSOLDATIN

CD
» Perle

Limited Collector's Set: 2x12" Vinyl+CD plus T-Shirt
» Hall of Thatch

T-Shirt
» PIN UP

Limited Collector's Set: Digi3CD plus T-Shirt
» Hinter dem Horizont

lim. CD+12"Vinyl US Edition
» Hall of Thatch

Armbinde / Armband
» Adler

CD
» Hinter dem Horizont

T-Shirt
» KLANGSOLDAT

lim. 2x12" Vinyl
» Oh Luna Mein

12" Vinyl
» Kindred Spirits

2x12" Vinyl
» Matters Of Mind, Body And Soul

lim. 3x12" Vinyl
» a.Ura und das Schnecken.Haus

12" Vinyl
» Darkest Hour

limitierte 7" Vinyl
» Blighter

lim. 12"-Vinyl+DVD
» Universal Death Stream

limitierte CD
» Stillwell feat. Thstrm

lim. 12"-Vinyl
»  A dozen Winters against the World

limitierte 12"-Vinyl
» Stillwell feat. Thstrm

ASP
limitiertes 2x12" - Blaues Vinyl + 2CD
» zutiefst

ASP
limitierte Digibook Erstausgabe - 2CD
» zutiefst

12"Vinyl
» Days Of Black

ASP
limitiertes 2x12" - Schwarzes Vinyl + 2 CDs
» zutiefst

ASP
limitierte Earbook Edition
» zutiefst

gerolltes Plakat DIN A1
» Peingebreck

Comic
» TRAUMA TALES #2

lim. 3x12"-Vinyl
» First Trilogy

T-Shirt
» DER KFER HAT IMMER RECHT

T-Shirt
» KFER BER LEIPZIG

ASP
CD
» BernsteinmeerengeL

T-Shirt
» Hammers

Short Sleeved Military Shirt
» Lion Head Logo

12" Vinyl-Maxi
» Dornen

TIPPS
www.myspace.com/trisol
Musik heißt Leidenschaft!
» mehr

ASP shop...
...coming home!
» mehr